Kleine Orgelkonzerte und Kirchenführung

Orgelradtour aus Göttingen macht Station in Hardegsen und Trögen

Am Sonntag, 9.9.2018, werden im Rahmen der "Orgelradtour Göttingen-Hardegsen/Trögen" zwei kleine Orgelkonzerte gegeben, zu denen alle Interessierten - mit und ohne Fahrrad - eingeladen sind.

Das erste Konzert findet in der St. Mauritius-Kirche, Hardegsen, um ca. 15.45 Uhr mit Stephan Kordes, Organist St. Jacobi Göttingen statt.

Danach gibt es um ca. 17.10 Uhr in der St. Laurentius-Kirche, Trögen, ein Orgelkonzert mit Bernd Eberhardt, Organist St. Johannis Göttingen. Außerdem gibt es jeweils einige Informationen zu der Kirche und der Orgel.

Der Eintritt ist frei.

Die Orgelradtour wird veranstaltet von den Evangelischen Göttinger Hauptkirchen.

Konzert ABENDRUHE zum Namenstag von St. Mauritius - VERSCHOBEN

Wegen Erkrankung des Künstlers muss die Veranstaltung, die für den 23. 09.18, 18.00 Uhr, vorgesehen war, leider auf unbestimmte Zeit verschoben werden.

Wir wünschen Herrn Maiß alles Gute!


"Vokalensemble Harmonie" kommt wieder nach Hardegsen

Auch in diesem Jahr erfreut uns das "Vokalensemble Harmonie" aus St. Petersburg wieder mit seinen wunderschönen Gesängen russischer geistlicher und weltlicher Musik. Am Samstag, den 3. November 2018, wird "Harmonie" ein Konzert in der St. Mauritius Kirche geben. Ebenso wird das Ensemble, wie schon in der Vergangenheit, unseren Gottesdienst am folgenden Sonntag (04.11.18) musikalisch begleiten.

"Harmonie" begeistert durch seine Klangschönheit und sein überwältigendes Klangspektrum vom hohen Tenor bis zum tiefen Bass, sowohl im Gesamtklang des Ensembles, als auch bei seinen zahlreichen solistischen Vorträgen. Denn die Stärke und Besonderheit des Ensembles liegt darin, dass jeder der sechs Sänger auch als Solist auftreten kann.

"Harmonie" wurde 1995 in St. Petersburg von seinem Dirigenten Alexander Andrianov und fünf weiteren professionellen Sängern gegründet, alle Absolventen oder Dozenten des dortigen Konservatoriums. Zweimal im Jahr während seiner Tourneen gibt das Ensemble Konzerte in ganz Deutschland und Holland. Das Repertoire umfasst geistliche Werke vom 14. Jahrhundert bis zur Moderne, weltliche Musik und russische Volkslieder. "Harmonie" möchte diese Musik authentisch einem möglichst großen Zuhörerkreis nahe bringen.

Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei, die Sänger erbitten am Ausgang eine Spende. Freuen Sie sich auf ein unvergessliches Klangerlebnis.


"Vox Organi" in der St. Mauritius Kirche

Im Rahmen des neuen, südniedersächsischen Orgelfestivals "Vox Organi" fand am 26. Mai 2018 in der St. Mauritius Kirche ein mit großem Beifall aufgenommenes Orgelkonzert mit dem Organisten Benjamin Saunders (England) und dem göttinger vokalensemble, Chordirigent Andreas Jedamzik, statt. Die beiden Veranstalter von "Vox Organi", Martin Heubach und KMD Friedhelm Flamme, nebst der Organisatorin und Presseverantwortlichen Dr. Susanne Meyer-Binder waren angereist und führten in das neue Orgelfestival ein. Gruß- und Dankesworte fand auch der Kirchenvorstandsvorsitzende Erhard Knoke. Da die geplante Orgelwartung vor dem großen Orgelkonzert nicht stattfinden konnte (in der Woche vor dem Konzert begannen die Erdarbeiten für das Toilettenhäuschen an der Kirche), hat uns Bernhardt Edskes (Erbauer der Orgel in Hardegsen) 2 Orgelbauer aus Groningen geschickt, so dass der Konzerttag gut gefüllt war mit Konzert-Proben und Orgel-Stimm-Klängen, in dieser ganz besonderen "Stimmung" vor dem Konzert.

Auch durch dieses besondere Konzertereignis zeigte sich wieder, welches Potential in unserer Edskes-Orgel steckt, einer Orgel, auf der sowohl frühe Werke der Orgelliteratur (15./16. Jhd.) als auch Werke des frühen 19. Jhd. (z.B. Mendelssohn) klingen, sowie natürlich Werke des 17. und 18. Jhd. (Bachzeit und Nachfolger). Ein deutlich sprechendes und singendes Instrument ist auch für uns im 21. Jahrhundert ein großes Geschenk und eine Herausforderung. "Vox Organi" soll im kommenden Frühling fortgeführt werden, wir dürfen gespannt sein in Vorfreude.

(Text: H. Cersovsky; Fotos: Dr. Susanne Meyer-Binder)


Orgel in Trögen restauriert

Die Gieseke-Orgel in Trögen wurde restauriert und am 3. Advent 2017 wieder eingeweiht.

Schauen Sie sich Fotos von einem Besuch in der Orgelwerkstatt und vom Wiedereinbau der Orgel in die Trögener Kirche an!